Duracell

Duracell ist eine amerikanische Batteriemarke. Der Name geht zurück auf Samuel Ruben und Philip Rogers Mallory, welche im Rahmen der Firma P.R. Mallory Company in den 1920er Jahren für die Streitkräfte der Vereinigten Staaten verschiedene Typen von Quecksilberbatterien herstellten. Der Markenname wurde im Jahr 1964 bei P.R. Mallory Company eingeführt und stellt ein Kofferwort dar, zusammengesetzt aus der Bezeichnung englisch durable cell battery, dt. ?dauerhafte Batterie?. Die Marke Duracell ist durch laufende Firmenverkäufe und Übernahmen der Markenrechte gekennzeichnet: Die P.R. Mallory Company wurde 1978 von Dart Industries aufgekauft, es folgte 1980 die Übernahme durch die Kraft Foods Group. Die Marke wurde 1988 von der Beteiligungsgesellschaft Kohlberg Kravis Roberts & Co. aufgekauft, 1996 übernahm die Markenrechte die Firma The Gillette Company. Gillette samt der Marke Duracell wurde 2005 von Procter & Gamble aufgekauft. Im Oktober 2014 wurde bekannt, dass Procter & Gamble die Marke Duracell auslagern will, es folgte im November 2014 die Übernahme um 4,7 Milliarden US-Dollar von Duracell durch Berkshire Hathaway, eine US-amerikanische Holdinggesellschaft von Warren Buffett. Bekannt ist die Marke unter anderem für ihr Werbemaskottchen, den Duracellhasen, und den bei der Batterie angebrachten kupferfarbenen Batteriekopf.
Seite 1 von 3
Artikel 1 - 25 von 73